Lernkartei

Einen zentralen Baustein des blink-Konzepts bildet ein Lern- und Prüfungsvorbereitungstool (Lernkartei), das speziell für die Zielgruppe des Projekts entwickelt wird. Basierend auf dem Ansatz einer klassischen analogen Lernkartei – mit einem 5-Fächer-System nach dem Frage-Antwort-Prinzip – wird die digitale Lernkartei als interaktives, mobiles Tool entwickelt, das neben dem Karteimodus auch einen Quizmodus sowie einen Prüfungsmodus vorsieht.

Zusätzlich zum Fragenpool beinhaltet die Lernkartei ein multimediales Infodepot mit weiterführenden Lerninhalten zu den vorhandenen Fragen. Diese liegen in Form von kurzen animierten Erklärvideos vor, die vom Lernenden nach Themen sortiert abgerufen werden können.

 

<< zurück